Weststeiermark

In der Weststeiermark sind 546 Hektar mit Reben bepflanzt aus denen eine verblüffende Vielfalt an Produkten entstehen. Geschliffene Weißweine mit kantiger Säure aus vielzähligen Rebsorten findet man hier ebenso wie rassige, säurebetonte Rose- und Rotweine. Aus der Rebsorte Blauer Wildbacher wird die weststeirische Spezialität Schilcher gekeltert, die längst auch international zur den anerkannten Gebietsspezialitäten zählt.
BESTSELLER