Schilhan

Wilfried Schilhan gründete im Jahr 1991 sein Weingut in der Hügellandschaft von Gamlitz, zu der unter anderem die berühmte Lage ?Jägerberg? zählt. Die Steilheit der Südlagen mit 28 ? 40 % Hangneigung bedingt eine enorm günstige Sonneneinstrahlung. Tagsüber ist es warm bis schwül, nachts kühlt es ab und die Trauben reifen langsam. Heute bewirtschaftet Wilfried Schilhan, der Tradition und Innovation bestens miteinander zu verbinden weiß, ca. 15 Hektar beste Lagen mit gepflegten steirischen Sorten.
BESTSELLER